Die Fußgängerzone von München: Neuhauser Straße, Kaufingerstraße, Theatinerstraße und Dallmayr Delikatessen

             Die Fußgängerzone von München



Stadt-Rundfahrt durch München mit den Doppeldecker-Bus

Welcome Card (City Tour Card) für Touristen: Tageskarte Nahverkehr + verbilligte Eintritte


Die wichtigste Einkaufsstraße von München ist ohne Zweifel die Fußgängerzone zwischen dem Karlsplatz (meist Stachus genannt) und dem Marienplatz. Der östliche Teil (vom Marienplatz Richtung Westen) ist die Kaufingerstraße. Der westliche Teil (vom Stauchus Richtung Osten) ist die Neuhauser Straße. Auch das Gebiet um die Frauenkirche, nördlich der Kaufinger Straße, gehört zur Fußgängerzone in der Münchner Innenstadt. Nördlich vom Marienplatz verbindet die Luxuseinkaufsstraße Theatinerstraße den Marienplatz mit dem Odeonsplatz. All diese Straßen sind ein zuammenhängender Fußgängerbereich. Damit hat die Innenstadt von München die wohl größte Fußgängerzonen in Deutschland. Nirgendwo in der Republik sind die Ladenmieten und Grundstückspreise höher als hier. Nach einigen Statistiken hat das Gebiet um den Marienplatz die höchsten Grundstückspreise in ganz Europa, sogar höher als der Champs-Élysées in Paris. Dennoch kann man auch in der Innenstadt von München das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Die Preise sind nicht viel höher als anderswo in Deutschland.

Neuhauser Straße

Am Stauchus (Karlsplatz) fängt für Besucher, die vom 300 Meter entfernten Hauptbahnhof kommen, die Fußgängerzone von München an. Der große Brunnen am Stachus ist neben dem Brunnen auf dem Marienplatz der bekannteste Brunnen von München und beliebter Treffpunkt.

Brunnen am Stachus in München
Der große Brunnen am Karlsplatz (Stachus)

Die berühmteste Gaststätte in der Neuhauser Straße ist das Augustiner Restaurant. In der Großgaststätte (ehemaliges Brauhaus von Augustiner) gibt es hervorragende, bürgerlich-bayerische Küche zu bezahlbaren Preisen. Natürlich kann man in der Brauereigaststätte auch einfach nur ein kühles bayerisches Bier trinken.

Restaurant Augustiner München

Am Ende der Neuhauser Straße, bevor diese in die Kaufingerstraße übergeht, findet man das interessante Jagd- und Fischereimuseum. Ansonsten findet man in dieser Gegend Kaufhäuser, eine große Filiale des Elektronikmarkts Saturn und viele andere Läden.

Kaufingerstraße

Kaufingerstraße

In der bekanntesten Straße in der Innenstadt von München befinden sich die meisten der klassischen Kaufhäuser. Hier findet man mit die höchsten Grundstückspreise in Europa. Viele alte, lokale Läden konnten in den letzten Jahren nicht mehr mithalten. Heute sind in der Kaufingerstraße vor allem Filialen von großen Ketten wie überall in der Fußgängerzonen in Deutschland wie z.B. C&A, Galeria Kaufhof, H&M, New Yorker usw. Am Ende mündet die Kaufinger Straße in den Marienplatz, das Zentrum der Stadt München. Geht man eine Abzweigung vor dem Marienplatz links, kommt man nach 50 Metern zur bekannten Müncher Frauenkirche.

Theatinerstraße

Nördlich vom Marienplatz (links am großen Rathaus vorbei) befindet sich die Theatinerstraße. Hier sind keine großen Kaufhäuser, sondern kleine, aber feine Läden und Boutiquen. Die Mehrheit der Läden bietet exklusive Kleidung an. Viele der Läden sind alte Müncher Traditionsunternehmen. Vor einigen Jahren entstand in der Theatinerstraße eine neue Einkaufspassage namens Fünf Höfe. Auch hier findet man viele exklusive Mode-Läden. Am Ende der Theatinerstraße erreicht man den Odeonsplatz. Hier endet die Fußgängerzone und die Innenstadt.

Dallmayr Delikatessenhaus München

Einer der bekanntesten Läden in der Innenstadt von München ist der Dallmayr. Der weltbekannte Kaffee-Händler betreibt hier einen großen, exklusiven Laden mit Delikatessen aller Art. Im ersten Stock ist ein Spitzenrestaurant mit entsprechenden Preise. Ob Wein, Tee, Käse, Pasteten, Schokolade, Kaffee, Spirituosen oder vieles andere: Bei Dallmayr findet man meist das Beste vom besten bei großer Auswahl. Ebenfalls betreibt Dallmayr im Gebäude ein Restaurant der gehobenen Klasse. Dallmayr Delikatessen befindet sich in der Dienerstraße (etwa 100 Meter rechts hinter dem Rathaus).

Nordamerika Reiseführer

 

München Reiseführer
Stadtbezirke München
Unterkunft
bessere Hotels
Billige Hotels / Pensionen
Herbergen und Hostels
Campingplätze
Camping mal anders
Allgemeines
Anreise
Flughafen München
Rumkommen in München
Biergärten
Oktoberfest
Bayerische Küche
Wirtshaus
Sehenswürdigkeiten
Fußgängerzone
Marienplatz
Hofbräuhaus
Frauenkirche
Nationaltheater
Maximilianeum
Odeonsplatz
Residenz
Theatiner-Kirche
Feldherrnhalle
Hofgarten
Siegestor
Viktualienmarkt
Theater Gärtnerplatz
Gasteig
Olympiapark
Olympiaturm
Olympiastadion
Allianz-Arena
Englische Garten
Zoo München
Sea Life München
Wildpark Forstenried
Wildpark Poing
Botanischer Garten
Schloss Nymphenburg
Schwabing
Hallenbäder München
Bayern München Säbener Straße
Umland
Kloster Andechs
Nürnberg
Garmisch
Oberammergau
Murnau
Ingolstadt
Museen München
Deutsche Museum
Völkerkundemuseum
Glyptothek
Lenbachhaus
Alte Pinakothek
Neue Pinakothek
Pinakothek der Moderne