Die Pinakothek der Moderne in München

Veröffentlicht von

Die Pinakothek der Moderne ist ein neues Museum von Weltniveau, das erst 2002 eröffnet wurde. Entworfen und gebaut wurde das Gebäude vom Münchner Architekt Stephan Braunfels, der für den lichtdurchlässige und moderne Bauweise viel Lob erhielt. Werke von weltbekannten Künstlern wie zum Beispiel Pablo Picasso, Rene Magritte, Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee, Max Beckmann, Joseph Beuys, George Baselitz sind ausgestellt.


Weniger als ein Jahr nach der Fertigstellung überschritt die Besucherzahl bereits die Millionengrenze. Die Pinakothek der Moderne gehört somit zu den meistbesuchten Kunstmuseen der Welt und ist nicht zuletzt wegen der berühmten Bilder ein Museum der Superlative.

Pinakothek der Moderne 2020: Öffnungszeiten

Folgende Öffnungszeiten für die Pinakothek der Moderne gelten im Jahr 2020: Täglich ist das Kunstmuseum von 10 bis 18 Uhr geöffnet mit zwei Ausnahmen: Montag ist die Pinakothek der Moderne geschlossen, Donnerstag ist am Abend länger bis 20 Uhr geöffnet. An einigen, wichtigen Feiertagen bleiben die Eingangstüren ebenfalls verschlossen.

Eintrittspreise Pinakothek der Moderne (im Jahr 2020)

Erwachsene 10,00 €, ermäßigter Eintritt für Studenten, Schüler, Personen über 65 Jahre usw.: 7 €. Wie in den anderen Pinakotheken kostet auch hier der Eintritt an Sonntagen nur 1 € ! Im Vergleich zu den großen Kunstmuseen im Ausland ist der Eintrittspreis in die Pinakothek der Moderne nicht teuer. Wer mehrere Museen in der Umgebung an einem Tag besuchen möchte, sollte unbedingt gleich im ersten Museum eine Eintrittskarte für mehrere Museen kaufen. Diese kostet nur 12 Euro, also 2 Euro mehr als nur für die Pinakothek der Moderne. Diese Tageskarte gilt auch für die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek, das Museum Brandhorst und die Sammlung Schack.

https://ungarn-reiseinfo.de/parlament_budapest/

Adresse Pinakothek der Moderne

Barer Straße 40, 80777 München

Anfahrt Pinakothek der Moderne

Trotz der zentralen Lage gibt es keine U-Bahn oder S-Bahn in der Nähe der Pinakothek. Weniger als einen Kilometer entfernt sind jedoch die U-Bahn Haltestellen Universität (U3, U6), Odeonsplatz (U3, U4, U5, U6), Königsplatz (U2) und Theresienstraße (U2). Also kommt man mit allen U-Bahnen außer der U1 in der Nähe. Vom Hauptbahnhof etwa 20 Minuten zu Fuß Richtung. Von dort fährt auch der Bus Nummer 100 häufig zu den Pinakotheken. Parken ist nicht einfach in der Umgebung des Kunstmuseums.

Tipp: Ein tolles Museum, welches sich mit moderner Kunst beschäftigt, ist das Peggy Guggenheim Museum in Venedig. Mehr Infos auf diesem Link


Kurzer Film über das Kunstmuseum im Jahr 2020

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.