Maximilianeum (Bayerischer Landtag)

Veröffentlicht von

Das Maximilianeum, nicht weit vom Zentrum von München an der Isar gelegen, ist ein mächtiges und von weitem sichtbares Gebäude. In dem Gebäude tagt der Bayerische Landtag. Ebenso ist hier, seit der Fertigstellung vor etwa 140 Jahren, eine Stiftung für hochbegabte Studenten untergebracht (Stiftung Maximilianeum).

Das Gebäude wurde vom Architekten Friedrich Bürklein im Auftrag vom bayerischen König Max II um 1870 gebaut. Zunächst war im Maximilianeum neben der Stiftung vor allem eine Kunstgalerie. Der Bayerische Landtag zog erst nach dem 2. Weltkrieg 1949 in das im Krieg teilzerstörten und wiederaufgebauten Gebäude ein.


Leider kann das Maximilianeum in der Regel nicht innen besichtigt werden. Über die Eingang Ostpforde kann man jedoch den Innenhof besichtigen. Ab und zu finden in dem Gebäude Ausstellungen statt. Dann sind Teile des Gebäudes der Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt in das Maximilianeum bei Ausstellungen ist in der Regel kostenlos.

Besuchen kann man den Reichstag (Bundestag) in Berlin: Führung Reichstag

Anfahrt Maximilianeum München: Die U-Bahn U4 oder U5 verkehren alle 5 Minuten vom Hauptbahnhof München, KarlsplatzOdeonsplatz zum Bayerischen Landtag. Aus der anderen Richtung kommt man vom Ostbahnhof München jede 10 Minuten zum Maximilianeum. Einige Tram-Bahnen halten in der Umgebung.

Stadtführung München zum Thema Drittes Reich

Eine aus unsere Sicht gut gemachte und interessante Stadtführung: In München waren die Anfänge der Nazis, Adolf Hitler lebte viele Jahre in der Stadt. München ist bekannt für den Widerstand der Gruppe Weißen Rose. Am Ende des Krieges lag die Stadt in Trümmern. Start der Tour am Marienplatz, Führung zu Fuß, Dauer etwa 2,5 Stunden.

    >>>>>     Mehr Infos und Buchung

Zu Fuß von der Innenstaat: Vom Nationaltheater (zwischen  Marienplatz und Odeonsplatz) geht man die Maximilianstraße runter (in Richtung Isar). Das Maximilianeum, auf der anderen Seite des Flusses, ist von weitem zu sehen. Die Maximilianstraße ist mit historischen Gebäuden, edlen Boutiquen und Läden der Oberklasse eine der sehenswertesten Straßen in München. In der Prachtstraße befindet sich auch das bekannte Völkerkundemuseum München.

Bundeskanzler Deutschland   —-   Bundespräsident Deutschland

360-Grad-Video Maximilianeum (Youtube)

Anleitung: Starten und mit der Mouse drehen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.