Garmisch-Partenkirchen: Infos über Fußgängerzone, Spielbank, Olympiastadion und Zugspitzbahn

Garmisch-Partenkirchen



Bei Booking.com kann man mehr als 400 Unterkünfte in München übersichtlich buchen.

Welcome Card (City Tour Card) München: Tageskarte Nahverkehr + verbilligte Eintritte



Garmisch-Partenkirchen ist der wichtigste und bekannteste Fremdenverkehrsort in den deutschen Alpen. Die Gemeinde ist mit knapp 30.000 Einwohner seltsamerweise keine Stadt, sondern lediglich ein Markt. In Garmisch-Partenkirchen dreht sich alles um den Tourismus - vor allem um den Wintersport. Hier wurde die Winterolympiade 1836 und die Ski-Weltmeisterschaft 1978 ausgetragen. Wenn München den Zuschlag für die nächste Winter-Olympiade bekommen hätte, wären in Garmisch-Partenkirchen die Ski-Rennen ausgetragen worden. Bekannt ist auch die Sprungschanze, wo jedes Jahr das Neujahrsspringen im Rahmen der 4-Schanzen-Tournee stattfindet.

Garmisch-Partenkirchen

Die Aufteilung in Garmisch und Partenkirchen ist für die Einheimischen immer noch sehr wichtig. Garmisch ist in etwa der Teil westlich des Bahnhofs, Partenkirchen der östlich vom Bahnhof gelegene Gemeindeteil. Die meisten Sportanlagen befinden sich in Partenkirchen. Beide Teile haben ihr eigenes Zentrum. Eigentlich ist die Gemeinde eine Doppel-Stadt. In Garmisch befindet sich die größere Fußgängerzone und Läden sowie die bekannte Spielbank.

Garmisch

Garmisch Zentrum

In der breiten Fußgängerzone spürt man den Reichtum von Garmisch. Viele noble Läden und die Spielbank prägen die Straße. Hinter der Fußgängerzone,wenn man vom Bahnhof kommt, befindet sich der schöne Kurpark und die zentrale Kirche Sankt Martin. Um die Kirche, insbesondere in der Sonnenstraße, ist das alte Garmisch noch deutlich sichtbar - sehenswerte Häuser mit Lüftlmalerei usw. .

Spielbank Garmisch-Partenkirchen

Die Spielbank befindet sich mitten in der Fußgängerzone am Michael-Ende-Platz. Der Autor der "Unendlichen Geschichte" ist der bekannteste Garmischer. In der Spielbank (Öffnungszeiten täglich ab 15 Uhr) herrscht im Gegensatz zu vielen anderen Spielbanken in Deutschland nach wie vor eine strenge Kleiderpflicht. Männer brauchen ein Hemd und ein Sakko (welchen aber ausgeliehen werden kann). Auf 4500 qm gibt es sowohl Roulette als auch Automatenspiele. Es gibt direkte Busse von München zur Spielbank.

Infos über das Casino Baden-Baden

 

Partenkirchen

Partenkirchen Ludwigstrasse

Die Ludwigstraße ist die zentrale Straße in Partenkirchen. Mehrere interessante Kirchen befinden sich in Partenkirchen wie zum Beispiel die große Mariä Himmelfahrt Kirche.

Berwein Schuhe Garmisch Partenkirchen

Das wohl berühmteste Geschäft in Partenkirchen ist der Schuhmacher Berhard Berwein. Es ist ein bekanntes Schuhgeschäft für Maßschuhe für Promis und Reiche. Allerdings sind hier individuell geschusterte Schuhe deutlich billiger als in vergleichbaren Geschäften in München oder anderen Großstädten.

Olympiastadion Garmisch-Partenkirchen  Sprungschanze Garmisch-Partenkirchen

Der Olympiastadion ist im Süden von Partenkirchen etwa 3 km vom Zentrum. Es ist sehr beeindruckend einmal die große Sprungschanze zu sehen, auf der jährlich das Neujahrspringen im Rahmen der 4-Schanzen-Tournee stattfindet. Das Stadion steht in der Regel offen und kostet keinen Eintritt. Man kann auch rinfach ein Stück die steile Schanze hinaufgehen. Karten zum Wettbewerb am 1.Januar sind schnell vergriffen und auf dem Schwarzmarkt sehr teuer. Hinter den Olympiaanlagen befindet sich die Partnachklamm, eine eindrucksvolle Klamm mit hohen Wänden. Die Wanderung ist nicht sehr schwer und auch bei günstigem Wetter im Winter möglich.

Zugspitzbahn im Bahnhof von Garmisch-Partenkirchen bereit zur Fahrt auf die Zugspitze

Anreise Garmisch-Partenkirchen: Von München gibt´s stündlich ein Nahverkehrszug, dazwischen auch einige schnellere Züge pro Tag. In den Nahverkehrszügen ist das Bayern-Ticket und das Wochenendticket gültig. Weitere Zugstrecken gehen von Garmisch-Partenkirchen nach Mittenwald und Innsbruck (Österreich), sowie nach Füssen über Reute in Österreich. Trotz der Durchquerung von Österreich sind jedoch alle deutschen Fahrkarten gültig. Die Strecke über Mttenwald nach Innsbruck ist eine der schönsten Zugstrecken in den Alpen. In Garmisch-Partenkirchen gibt es einige Buslinien, welche Garmisch, Partenkirchen und das Olympiastadion verbinden. Auch hier ist das Bayernticket gültig. Sehr günstig nach Garmisch-Partenkirchen und zurück kommt man von München mit dem Spielbankbus. Dann ist man allerdings nur am Abend in Garmisch. Die einfach Fahrt kostet 7,50€ im Jahr 2017 - mehr Infos hier.

Ein unvergleichliches Erlebnis ist die Fahrt mit der Zahnradbahn auf die Zugspitze (siehe Bild oben), dem höchsten Berg von Deutschland. Es ist allerdings nicht ganz billig: Die Fahrt kostet 53 Euro hin und zurück (im Jahre 2017). Man kann auch wahlweise mit der Seilbahn fahren. Es empfiehlt sich mit dem Zug hochzufahren und event. mit der Seilbahn runter.

 

Schwarzwald Reiseinfo

München Reiseführer
Stadtbezirke München
Unterkunft
bessere Hotels
Billige Hotels / Pensionen
Herbergen und Hostels
Campingplätze
Camping mal anders
Allgemeines
Anreise
  Günstig mit dem Zug
Flughafen München
Rumkommen in München
Biergärten
Oktoberfest
Bayerische Küche
Wirtshaus
Sehenswürdigkeiten
Fußgängerzone
Marienplatz
Hofbräuhaus
Frauenkirche
Nationaltheater
Maximilianeum
Odeonsplatz
Residenz
Theatiner-Kirche
Feldherrnhalle
Hofgarten
Siegestor
Viktualienmarkt
Theater Gärtnerplatz
Gasteig
Olympiapark
Olympiaturm
Olympiastadion
Allianz-Arena
Englische Garten
Zoo München
Sea Life München
Wildpark Forstenried
Wildpark Poing
Botanischer Garten
Schloss Nymphenburg
Schwabing
Hallenbäder München
Bayern München Säbener Straße
Umland
Kloster Andechs
Nürnberg
Garmisch
Oberammergau
Murnau
Ingolstadt
Museen München
Kloster Andechs
Deutsche Museum
Völkerkundemuseum
Glyptothek
Lenbachhaus
Alte Pinakothek
Neue Pinakothek
Pinakothek der Moderne

Sehenswertes in Berlin:

Alexanderplatz Berlin
Bergmannstraße Berlin
Dom Berlin
Stadtschloss Berlin
Brandenburger Tor Berlin
Brecht-Haus
Checkpoint Charlie Berlin
DDR-Museum Berlin
Hackesche Höfe Berlin
Hauptbahnhof Berlin
Hotel Adlon Berlin
Berlin Köpenick
Tacheles Berlin
Berlin Marzahn
Nikolaiviertel Berlin
Naturkundemuseum Berlin
Olympiastadion Berlin
Pariser Platz Berin
Pfaueninsel Berlin
Reichstag Berlin
Schloss Bellevue Berlin
Schloss Charlottenburg Berlin
Tiergarten Berlin
Tierpark Friedrichsfelde Berlin
Unter den Linden Berlin
Wannsee Berlin
Zoo West Berlin