Die 25 Stadtbezirke von München - eine Übersicht

              Die Stadtbezirke von München



Stadt-Rundfahrt durch München mit den Doppeldecker-Bus

Welcome Card (City Tour Card) für Touristen: Tageskarte Nahverkehr + verbilligte Eintritte


Die Stadt München ist politisch und verwaltungstechnisch in 25 Stadtbezirke gegliedert. Die Namen der Bezirke sind den Münchner weitgehend geläufig, da sie meist den traditionellen Namen der Stadtviertel entsprechen. Der erste Stadtbezirk ist die Altstadt, die um die Innenstadt liegende Bezirke haben niedrige Nummern. Die hohen zweistelligen Stadtbezirke sind die Vorstädte, welche am Stadtrand liegen. Die Nummern der Bezirke sind im München eher unbekannt. Auf dieser Seite möchte ich die 25 Stadtbezirke von München jeweils kurz in 1-2 Sätzen beschreiben.

Übersicht über die Stadtbezirke von München mit Bezirksnummern
Übersicht über die Stadtbezirke von München, Beschreibung der einzelnen Bezirks-Nummern siehe unten

1 Altstadt und Lehel Umfasst weitgehend die Teile Münchens, die man als Innenstadt bezeichnet und das etwas nördlich davon gelegene Viertel Lehel. In der Innenstadt sind viele Sehenswürdigkeiten und die zentralen Einkaufsstraßen. Das Lehel ist eine teure und eher ruhige Innenstadtwohngegend. Es ist der teuerste Stadtbezirk in München, besonders der Kauf und die Miete von Immobilien sind hier sehr teuer. Für den Touristen ist ein Hotel in diesem Stadtbezirk ideal.
2 Ludwigsvorstadt und Isarvorstadt Die Gegend unmittelbar südlich vom Zentrum. In der Isarvorstadt befindet sich das Deutsche Museum und die bekannte Glockenbachviertel (Szeneviertel mit Kneipen, Restaurants, Schwule und Lesben). Gutes Stadtviertel, wenn auch nicht ganz so nobel wie die Stadtbezirke 3 und 4 nördlich des Zentrums.
3 Maxvorstadt Nördlich der Innenstadt. Viele historische Bauten nördlich des Odeonsplatz und Königsplatz und die großen Kunstmuseen von München. Die Maxvorstadt liegt zwischen Innenstadt und Schwabing. Nach dem Stadtbezirk 1 das wohl beste Viertel in München.
4 Schwabing West Teures und modernes Viertel mit viel Nachtleben und ausgesprochen hoher Lebensqualität. Hier ist auch die LMU, eine der größten Unis in Deutschland. Schwabing ist sehr international und die vielleicht weltoffenste Gegend in Bayern. 40% aller Münchner würden angeblich am liebsten in Schwabing leben. 
5 Au-Haidhausen Überdurchschnittliches Wohnviertel, viele junge Leute. Haidhausen ist für seine Kneipen bekannt. Vor einigen Jahren war Haidhausen noch eine alternative Gegend, von dem heute immer weniger übrig ist. Keine andere Gegend hat bei Wahlen in Bayern einen größeren Anteil an Grün-Wählern als Haidhausen. Dieser Stadtbezirk ist inzwischen zum Wohnen auch sehr teuer.
6 Sendling Wenige Kilometer südlich der Innenstadt. Typische städtische Wohngegend. Die bekannte Großmarkthalle ist hier, das Naherholungsgebiet Flaucher an der Isar und viele schöne Kirchen. Durch die guten Verbindungen mit der U-Bahn in die Innenstadt auch sehr beliebt.
7 Sendling - Westpark

Der westliche Teile von Sendling. Der große Westpark ist eine echte Alternative zum Englischen Garten. Im Westen grenzt der Stadtbezirk an das Kneipenviertel Westend.

8 Schwanthalerhöhe

Dieser kleine Stadtbezirk wird auch als Westend bezeichnet. Die Schwanthalerhöhe ist ein buntes, dichtbebautes Viertel mit viel Leben. Es ist vielleicht der Stadtbezirk von München, der am meisten Multikulti ist.

9

Neuhausen Nymphenburg

Wohngegend im Westen von München. Der Bezirk wird vom Schloss Nymphenburg mit seinen riesigen Parkanlagen dominiert. Auch der tolle Botanische Garten von München ist hier. Es ist ein sehr teurer Stadtbezirk.
10 Moosach Moosach ist ein großer Bezirk, der etwas dörflich wirkt. Sicher ist die Bezirksnummer 10 nicht die teuerste und beste Gegend von München. Erst 2010 wird Moosach, als einer der letzten bevölkerungsreichen Stadtbezirke, einen U-Bahn-Anschluss bekommen.
11 Milbertshofen und Am Hart Wohngegend im Norden von München. Der Olympiapark gehört zu diesem Bezirk. Milbertshofen war in den 90er für seine Handball-Bundesliga Mannschaft bekannt. Für München eine Gegend mit mittlerem Preisniveau.
12 Schwabing-Freimann Der nördliche Teil Schwabings ist nicht ganz so lebendig und szenig wie der südliche Teil. Die Studentenstadt (größte Studentensiedlung der Welt) ist hier. Nördlich des mittleren Rings liegt Freimann, eine durchschnittliche Wohngegend, die mit Schwabing wenig gemeinsam hat. Nördlich von Freimann ist die neue Allianz Arena. Sehr viele Münchner mit einem etwas überdurchschnittlichen Einkommen wohnen hier.
13 Bogenhausen Bogenhausen, recht zentral gelegen, ist bekannt für seine Villen und Einfamilienhäuser. Z.B. Boris Becker wohnte lange Zeit hier. Die Häuser entlang des Englischen Gartens zählen zu den besten Adressen in München.
14 Berg am Laim Östlicher Stadtbezirk, Wohngegend und viele Grünflächen allen voran der Ostpark mit Michalibad. Keine schlechte Gegend, aber nicht die beste Adresse in München.
15 Trudering - Riem Trudering ist bekannte für seine Einfamilienhäuser. In Riem war früher der Flughafen. Heute ist auf dem Gelände das neue Messegelände und ein sehr großes Neubauviertel (Wohnungen). Große Teile von Trudering wirken fast wie ein Dorf, sehr viele Familien wohnen hier.
16 Ramersdorf und Perlach Der große Stadtbezirk im Südosten. Vor allem Neuperlach entwickelte sich zum Problemviertel. Sehr hoher Anteil von Ausländer und Arbeitslose - typische Satellitenstadt der 60er Jahre mit großen Wohnblocks. Ramersdorf hat hingegen eine weitgehend intakte Sozialstruktur.
17 Obergiesing Das ehemalige Arbeiterviertel ist typisch für das "normale" mittelständische München. Der TSV 1860 und das alte Grünwalder Stadion sind auf dem Gebiet des Bezirks 17. Auch der FC Bayern und Franz Beckenbauer sind Giesinger. Inzwischen ist der Stadtbezirk viel besser und teurer als sein Ruf.
18 Untergiesing und Harlaching Für die Müncher ist Giesing ein zusammengehörendes Statdviertel. Harlaching, eine besseres Wohngebiet, grenzt im Süden an der Perlacher Forst, ein sehr großes Waldgebiet mit vielen Naherholungsmöglichkeiten.
19

Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln

Zusammengefasster Stadtbezirk im Süden. Zum Teil dünn besiedelt, der Zoo ist in Thalkirchen, in Obersendling das große Werk von Siemens. Fürstenried wirkt sehr dörflich. Solln ist eine alte Villengegend - hier wohnen noch heute viele reiche Münchner. Insgesamt ist die Bezirksnummer 19 ein sehr abwechslungsreicher Stadtbezirk.
20 Hadern Wohngegend im Süden von München. In diesem Stadtbezirk wird seit dem 2. Weltkrieg viel gebaut. Das Klinikum Großhadern ist eines der bekannten Krankenhäuser in Bayern.
21 Pasing - Obermenzing Sehr großes Stadtviertel im Westen von München ohne U-Bahn-Anschluss. Sehenswert im Bezirk 21 ist das Schloss Blutenburg in Obermenzing.
22

Aubing-Lochhausen-Langwied

Stadtbezirk im äußersten Westen von München, der dünn besiedelt ist. Der Langwieder See ist einer der beliebtesten Badeseen in und um München. Vielleicht der am schlechtesten mit dem Münchner Nahverkehr erschlossene Stadtbezirk und der preiswerteste (Immobilien und Mieten).
23 Allach Untermenzing Dieses Gebiet im Nordwesten wirkt so ländlich, dass man kaum noch das Gefühl hat in einer Großstadt zu sein. Nur S-Bahn im 20-Minuten-Takt.
24

Feldmoching-Hasenbergl

Ganz im Norden von München. Das Hasenbergl ist eine einfache Wohngegend mit einer der höchsten Arbeitslosenquoten in München. Feldmoching ist eine typische Gemeinde am Stadtrand mit viel Grünflächen, der schon fast einen ländlichen Charakter hat. Seit dem Bau der U-Bahn sind auch in diesem Stadtbezirk die Immobilienpreise und Mieten explodiert.
25 Laim Wohnviertel der Mittelschicht im Westen zwischen Innenstadt und Pasing. Auch einige Einfamilienhausgegenden und große Bahnanlagen. In letzter Zeit wird hier, vor allem entlang der Bahn, sehr viel gebaut.

Wie München ist auch Berlin in Bezirke eingeteilt. Hier eine Übersicht über die Bezirke Berlins. Obwohl Berlin etwa drei Mail so groß ist wie München, gibt es in Berlin nur 12 Stadtbezirke.

München liegt in Oberbayern, einer der 7 Regierungsbezirke von Bayern. und ist Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberbayern. München ist auch die Hauptstadt von dem Bundesland und Freistaat Bayern. Die Stadt ist nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt in Deutschland. Seit 2015 ist die Einwohnerzahl von München erstmals über 1,5 Millionen, Anfang 2017 hat die bayerische Metropole 1,54 Millionen Bewohner. Die Einwohnerzahl wächst also schnell, was zu einem Wohnungsmangel führt. Die Stadt hat die höchsten Mieten und Immobilienpreise in Deutschland.

Weitere Informationen über die Stadtteile, Stadtviertel und Bezirke von München gibt es in dem Buch: Unser München.

 

 

Buchtipp

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

Meiner Meinung nach das seit Jahren beste neue Buch über München. Der Autor Rüdiger Liedke, ein absulter Münchnen-Kenner, beschreibt 111 kleine Sehenwürdigkeiten in München abseits der großen Touristenströme. Das Buch ist sowohl für Touristen als auch Einwohner von München sehr interessant. Ob Michael-Jackson-Gedenkstätte, das Kinderkarusell am Chinesischen Turm, die Pfälzer Weinstube, das Wohnhaus von Lenin in München, der Teufelstritt an der Frauenkirche oder das Station an der Grünwalder Straße- es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Durch Klick rechts auf die Abbildung des Buch, gibt es weitere Informationen.

Lüneburg

Städtereise nach München: Geld sparen

Tolle Webseite für günstige Hotels in München: Hier Klicken
Beste Webseite für preiswerte Ferienwohnung in München: Hier Klicken

Sehr günstig und gut haben wir in München bei A&O Hotel München übernachtet.







München Reiseführer
Stadtbezirke München
Unterkunft
bessere Hotels
Billige Hotels / Pensionen
Herbergen und Hostels
Campingplätze
Camping mal anders
Allgemeines
Anreise
  Günstig mit dem Zug
Flughafen München
Rumkommen in München
Biergärten
Oktoberfest
Bayerische Küche
Wirtshaus
Sehenswürdigkeiten
Fußgängerzone
Marienplatz
Hofbräuhaus
Frauenkirche
Nationaltheater
Maximilianeum
Odeonsplatz
Residenz
Theatiner-Kirche
Feldherrnhalle
Hofgarten
Siegestor
Viktualienmarkt
Theater Gärtnerplatz
Gasteig
Olympiapark
Olympiaturm
Olympiastadion
Allianz-Arena
Englische Garten
Zoo München
Sea Life München
Wildpark Forstenried
Wildpark Poing
Botanischer Garten
Schloss Nymphenburg
Schwabing
Hallenbäder München
Bayern München Säbener Straße
Umland
Kloster Andechs
Nürnberg
Garmisch
Oberammergau
Murnau
Ingolstadt
Museen München
Deutsche Museum
Völkerkundemuseum
Glyptothek
Lenbachhaus
Alte Pinakothek
Neue Pinakothek
Pinakothek der Moderne
Tipps
Freizeitpartner München