Das Nationaltheater in München - Die Bayerische Staatsoper

              Das Nationaltheater in München   



Stadt-Rundfahrt durch München mit den Doppeldecker-Bus

Welcome Card (City Tour Card) für Touristen: Tageskarte Nahverkehr + verbilligte Eintritte


Das Nationaltheater, am zentralen Max-Joseph-Platz gelegen, ist zugleich die Bayerische Staatsoper. Erstmals wurde es 1651 erbaut. Um 1800 wurde das Theater abgerissen. Der Neubau wurde nach dem Vorbild des Theatre de Odeon de Paris 1812-1818 vom jungen Architekten Karl von Friedrich errichtet. Das Nationaltheater München wurde dannach noch zweimal zerstört und nach altem Vorbild wieder aufgebaut (1823 durch ein Feuer und im 2. Weltkrieg).

Das Nationaltheater in München
Das National-Theater (Vorderseite mit Denkmal)

Architektonisch im Nationaltheater interessant sind der Königssaal, die Treppenaufgänge und die Eingangshalle. Der Theaterraum selbst hat eine glanzvolle Innengestaltung: Viel Rot, Gold und Elfenbein. Heute hat das Theater über 2000 Plätze. Es ist das wichtigste Opernhaus in München. Jährlich finden hier die berühmten Opernfestspiele statt. Karten sind teuer und schwer zu bekommen. Manche Reiche beauftragen Studenten, die sich tagelang in Schichten anstellen, um an die besten Karten zu kommen.

Das Nationaltheater von Bayern hat mit circa 2.500 Quadratmeter die drittgrößte Theaterbühne auf der Welt. Die größte Bühne weltweit ist übrigens in den meisten Literaturquellen die Friedrichstadt-Palasts in Berlin (über 2800 m²). Die Akustik des Nationaltheaters München ist hervorragend. Viele Aufführungen der Bayerischen Staatsoper sind im Nationaltheater München, manche sind aber auch im Cuvillies-Theater oder im Prinzregententheater. Auch das Bayerische Staatsballett, eines der besten Balletts in Deutschland, nutzt häufig das Nationaltheater München für seine Aufführungen.

Anfahrt zum Nationaltheater München (Bayeriche Staatsoper): S-Bahn, U3, U6 Marienplatz und circa 500 Meter Fußweg oder die U-Bahnen U3,U4,U5,U6 Odeonsplatz und 250 Meter Fußweg.

 

 Älteste Universität Deutschland

Städtereise nach München: Geld sparen

Tolle Webseite für günstige Hotels in München: Hier Klicken
Beste Webseite für preiswerte Ferienwohnung in München: Hier Klicken

Sehr günstig und gut haben wir in München bei A&O Hotel München übernachtet.







München Reiseführer
Stadtbezirke München
Unterkunft
bessere Hotels
Billige Hotels / Pensionen
Herbergen und Hostels
Campingplätze
Camping mal anders
Allgemeines
Anreise
Flughafen München
Rumkommen in München
Biergärten
Oktoberfest
Bayerische Küche
Wirtshaus
Sehenswürdigkeiten
Fußgängerzone
Marienplatz
Hofbräuhaus
Frauenkirche
Nationaltheater
Maximilianeum
Odeonsplatz
Residenz
Theatiner-Kirche
Feldherrnhalle
Hofgarten
Siegestor
Viktualienmarkt
Theater Gärtnerplatz
Gasteig
Olympiapark
Olympiaturm
Olympiastadion
Allianz-Arena
Englische Garten
Zoo München
Sea Life München
Wildpark Forstenried
Wildpark Poing
Botanischer Garten
Schloss Nymphenburg
Schwabing
Hallenbäder München
Bayern München Säbener Straße
Umland
Kloster Andechs
Nürnberg
Garmisch
Oberammergau
Murnau
Ingolstadt
Museen München
Deutsche Museum
Völkerkundemuseum
Glyptothek
Lenbachhaus
Alte Pinakothek
Neue Pinakothek
Pinakothek der Moderne